Alteburg-Schule
Wie wird der Wechselunterricht ab 22.02. gestaltet? Drucken E-Mail

Die Gestaltung des Wechselunterrichts in den Klassen 5 und 6 beschreibt unser Schulleiter, Herr Knauth, in seinem Elternbrief 8 vom 17.02.2021.

Hier klicken für diesen Elternbrief

Hier klicken für das Muster für die Arbeitgeberbescheinigung bei Inanspruchnahme der Notbetreuung (Word-Format)

Hier klicken für dasselbe Musterformular im PDF-Format

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 17. Februar 2021 um 16:20 Uhr
 
So geht es ab 22.02.2021 an der Alteburg-Schule weiter Drucken E-Mail

Der Hessische Kulltusminister hat die Maßnahmen, diie ab 22.02. gelten, in seinem Elternschreiben vom 12.02.2021 konkretisiert.

Das sind die wesentlichen Maßnahmen:

- Wechselunterricht für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 ab 22. Februar
- Einrichtung einer Notbetreuung
- Maskenpflicht im Unterricht ab Jahrgangsstufe 1
- Fortsetzung des Distanzunterrichts für die Jahrgangsstufen ab Klasse 7
  (Ausnahme: Abschlussklassen)

Hier klicken für das Elternschreiben des Hessischen Kultusministers vom 12.02.2021

Darüberhinaus gibt es Informationen zu den Hygienenaßnahmen in der Schule  und ein Muster für die Arbeitgeberbescheinigung für die Inanspruchnahme der Notbetreuung.

Hier klicken für den Hygieneplan 7.0

Hier klicken für die Anlage 1 zum Hygieneplan (allgemeine Regelungen)

HIer klicken für die Anlage 2 zum Hygieneplan (Sport)

Her klicken für die Anlage 3 zum Hygieneplan (Musik)

HIer klicken für die Anlage 4 zum Hygieneplan (Umgang mit Symptomen)

Hier klicken für das Muster für die Arbeitgeberbescheinigung bei Inanspruchnahmen der Notbetreuung.

Hinweis:
Die Einführung eines neuen Stundenplans ist erst für den 22.02. geplant.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 13. Februar 2021 um 00:56 Uhr
 
Wie geht es nach den Weihnachtsferien weiter? Drucken E-Mail

Unser Schulleiter, Herr Knauth, informiert in seinem Elternbrief Nr. 7 vom 7.01.2021 wie es nach den Ferien an der Alteburg-Schule weitergeht.

Hier klicken für diesen Elternbrief.

Hier klicken für das Formular zur Anmeldung für die Betreuung für die Klassen 1 bis 6.

Hier klicken für das Elternschreiben des Hessischen Kultusministers vom 6.01.2021.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 20. Januar 2021 um 23:28 Uhr
 
Elternbrief von Herrn Knauth zum Jahresende Drucken E-Mail

Knauth 222 grAus dem Elternbrief von Herrn Knauth:

Liebe Eltern, ich möchte mit folgendem Zitat enden:

„Manchmal ist es besser, ein kleines Licht anzuzünden, als über die Dunkelheit zu fluchen."(Konfuzius)

Das Team der Alteburg-Schule wünscht Ihnen und Ihren Familien trotz schwieriger Zeiten einen ruhigen Rutsch in ein hoffnungsvolles und gesundes Jahr 2021.

Bleiben Sie gesund!

Hier klicken für den ganzen Elternbrief

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 31. Dezember 2020 um 13:01 Uhr
 
Hoch dotierter Umweltpreis für unsere Schulgarten-AG Drucken E-Mail

Der Main-Kinziig-Kreis vergab in diesem Jahr den mit 5000 € dotierten Umweltpreis an zwei Iniitiativen.
Der Schulgarten-AG der Alteburg-Schule ist es gelungen, einen dieser Preise zu erringen. Die Schulgarten-AG gestaltet unseren Schulgarten direkt vor der Schule. Sie wird geleitet von unserem Lehrer Herrn Rüffer.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Erfolg!

Hier klicken für ein eindrucksvolles Video zur Preisverleihung und zu unserem Schulgarten.

Hier klicken für den Bericht in der Gelnhäuser Neuen Zeitung vom 18.12.2020.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 18. Dezember 2020 um 22:11 Uhr
 
Lesewettbewerb 2020 - unter besonderen Bedingungen Drucken E-Mail

Bericht und Bilder: Daniel Ritter
IMG 3052-3Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen – und so konnte auch der diesjährige Lesewettbewerb an der Alteburg-Schule nicht im gewohnten Rahmen stattfinden. Während sich in den vorherigen Jahren stets die gesamte Jahrgangsstufe 6 zu diesem besonderen Anlass im großen Konferenzraum versammelte, herrschte dort in diesem Jahr nahezu gähnende Leere. Aufgrund der zur Zeit geltenden Maßnahmen durften sich dort am vergangenen Mittwoch nur die beiden besten Leser aus jeder der drei sechsten Klassen sowie die vierköpfige Jury – bestehend aus Frau Dehnen, Frau Trupp, Frau Schäfer und Herr Ritter – aufhalten. Doch sie waren keineswegs unter sich, denn die Fachschaft Deutsch lies sich in diesem Jahr etwas ganz Besonderes einfallen: Der Lesewettbewerb wurde per Livestream aus dem Konferenzraum in die Klassenzimmer übertragen! Und so konnten die Mitschülerinnen und Mitschüler zumindest aus der Ferne mitfiebern.

KlassenraumPublikum

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 08. Dezember 2020 um 17:24 Uhr
Weiterlesen...
 
Infos zum Übergang von Klasse 4 in Klasse 5 Drucken E-Mail

Die Eltern der Viertklässler der Grundschulen stehen vor der Wahl einer weiterführenden Schule. Im Folgenden finden Sie Informationen zu diesem Schulwechsel.

Die Präsentation der Alteburg-Schule stellt unsere Angebote ab Klasse 5 vor.
Hier klicken für diese Präsentation.

Das Hessische Kultusministerium hat die wesentlichen Informationen zum Übergang von Klasse 4 in Klasse 5 zusammengestellt.
Hier klicken für diese Informationen.

Außerdem gibt es vom Kultusministerium ein Erklärvideo über das hessische Schulsystem und die weiterführenden Schulen.
Hier klicken für dieses Erklärvideo.

Dieses Video gibt es auch mit englischen, französischen und arabischen Untertiteln.
Hier klicken für den Zugang zu diesen Videos.
Dann bei der gewünschten Sprache auf "Mehr" klicken.
Beim Klicken auf den rot-weißen Startbutton startet das Video.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 25. November 2020 um 21:19 Uhr
 
Endgültige Ernennung von Herrn Knauth und Herrn Euler Drucken E-Mail

Ernennung-3

Der ein oder andere Gast rieb sich sicherlich ein wenig verwundert die Augen, als er von seiner Einladung erfuhr. Denn obwohl Toralf Knauth und Christoph Euler bereits seit mehr als einem Jahr gemeinsam die Geschicke der Alteburg-Schule leiten, wurde erst am 26.10.2020 die offizielle Ernennung für das Amt des Schulleiters und seines Stellvertreters vollzogen.

Den geltenden Hygienevorschriften war es an diesem Nachmittag geschuldet, dass sich nur wenige geladene Gäste im großen Konferenzraum einfanden, um das Schulleitungstandem zu ihren nicht mehr ganz neuen, aber nun offiziellen Posten zu beglückwünschen. Neben Schulverwaltung, Personalrat, Schulelternbeirat und Mitgliedern der Schülervertretung war auch Schulamtsdezernent Joachim Pfannmüller vor Ort, um den beiden Pädagogen ihre Ernennungsurkunde zu überreichen.
In seiner Ansprache hob er das seit jeher gute Verhältnis zwischen Alteburg-Schule und Schulamt hervor und lobte auch explizit die neue Schulleitung, deren Werdegänge er schon lange aufmerksam verfolgt. Beide seien im Laufe der Zeit immer weiter an den stetig steigenden Anforderungen ihrer jeweiligen Funktion gewachsen, weshalb er sich keinerlei Sorgen macht, dass die beiden die Alteburg-Schule auch durch diese unruhigen Zeiten führen werden.

Auch Personalrätin Elisabeth Dietz schlug ähnliche Töne an und sicherte Knauth und Euler in Namen der gesamten Schulgemeinde Vertrauen und Unterstützung zu.

Genau dafür dankte im Anschluss der Schulleiter seinem ganzen Team, ganz besonders auch den Verwaltungskräften, die ihm stets mit Rat und Tat zur Seite stünden.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 20. November 2020 um 12:59 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 35

ukash

-
Joomla School Templates by Joomlashack