Alteburg-Schule

13500 € - ein stolzer Betrag für Multiple-Sklerose-Kranke

scheckuebergabeEin Scheck mit diesem erstaunlichen Betrag wurde am 15.12.2010 übergeben.  Aufgebracht wurde diese Summe von den Sponsoren des Run-for-help-Laufes.
Die Lehrer liefen für den Förderverein der Schule. Dies brachte über 3000 € ein.
Die Alteburg-Schule bedankt sich bei allen Sponsorinnen und Sponsoren.

Zum Artikel des Gelnhäuser Tageblattes hier klicken.
Zum Artikel der GNZ hier klicken.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 19. Dezember 2010 um 21:58 Uhr
 

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

 Sybille Drenkow, Deutschlehrerin an der Alteburg-Schule

gruppenbild

Am Dienstag, den 07. Dezember 2010 fand an unserer Schule der jährliche Lesewett-bewerb der 6. Klassen im Pfarramt Biebergemünd-Kassel statt.

Im Vorfeld hatten die beiden 6. Klassen unserer Schule im Deutschunterricht bei Frau Rauhe die jeweiligen Klassensieger gekürt. Im Realschulbereich qualifizierten sich aus der Klasse R6a Ann-Christin Daus und Celine Frank. Aus der Klasse R6b traten als Klassensieger Pascal Reschke und Jannik Amberg in den Wettstreit. Der Hautschulbereich wurde von Kim Müller und Antonino Costantino aus der 6a und Svenja Dietz und Svenja Senzel aus der 6b vertreten.

vorleserIm Wettbewerb wurde nun vor dem Publikum der Klassenkameraden und den beiden 5. Klassen gegeneinander vorgelesen. Dabei stellte jeder Kandidat sein Buch noch einmal vor, las einige Passagen daraus und bekam anschließend noch einen unbekannten Text aus dem Buch von Joanne R. Rowling „Die Märchen von Beedle dem Barden“ zum Vorlesen vorgelegt.

Bewertet wurde in beiden Texten Lesetechnik und Textgestaltung, beim eigenen Buch zusätzlich das Textverständnis.

Die Jury, die sich zusammensetzte aus den Deutsch unterrichtenden Kolleginnen unserer Schule Frau Rauhe, Frau Goy und Frau Drenkow, hatte die schwere Aufgabe, aus den vielen guten Beiträgen die Sieger zu küren. Für den Realschulbereich siegte Pascal Reschke aus der Klasse R6b mit seinem vorgestellten Buch von Thomas Brezina „Geheimakte Y“ mit einem sehr guten Lesevortrag. Im Hauptschulbereich konnte Svenja Dietz, ebenfalls aus der Klasse R6b, mit ihrem Buch von Franca Düwel „Julie und Schneewittchen“ die Jury überzeugen.

Die Preisübergabe fand durch Frau Rauhe statt. Alle Vorleser erhielten eine kleine Überraschung für ihre gute Leistung. Die Sieger wurden mit einem Buchpreis geehrt.

Wir danken an dieser Stelle dem Pfarramt für die Bereitstellung des Raumes und Frau Grebe von der Katholischen öffentlichen Bücherei Biebergemünd – Kassel für die Hilfe bei der Ausgestaltung des Raumes mit einer Buchausstellung.

Um alle Bilder zu sehen hier klicken. (Bilder: Sybille Drenkow)
(Zurück geht es dann mit Startseite.)

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 19. Februar 2011 um 10:28 Uhr
 

Die Alteburg-Schule auf dem Weihnachtsmarkt in Kassel

foto_weihnachtsmarktDie Alteburg-Schule war vertreten mit Ständen, Glühwein und Musik.

Zum Bericht in der Lokalpresse hier klicken.


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 30. November 2010 um 18:57 Uhr
 

Weihnachtspäckchenaktion der Grundschule

rumaenien_bannerIn diesem Jahr startet wieder die Weihnachtspäckchenaktion "Ich schenk dir was" für bedürftige Kinder in Rumänien. Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie sich gemeinsam mit Ihren Kindern und der Alteburg-Schule an dieser Aktion beteiligen würden. Päckchen können bis zum 18.11.2010 bei uns in der Schule abgegeben werden.
Nähere Informationen erhalten Sie auf dem Flyer. Dazu hier klicken.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 13. November 2010 um 18:09 Uhr
 

nistkasten

nistkasten_bild_kl

Die Alteburg-Schule freut sich sehr über die gemeinsame Aktion und hofft auf eine rege Beteiligung.

Nicht vergessen:
   letzter Abgabetermin ist Montag, 22.11.2010

Für weitere Informationen zu dieser Aktion hier klicken.

Für Hinweise zum Bau des Nistkastens hier klicken.

 

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. November 2010 um 22:05 Uhr
 

Rektor Kuhn erhielt seine Ernennungsurkunde

Ein Bericht des Gelnhäuser Tageblatts vom 29.10.2010:

ernennung_kuhn_gt

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 31. Oktober 2010 um 17:06 Uhr
 

Frau Kauder wurde zur Konrektorin ernannt

Ein Bericht der GNZ vom 12.10.2010

kauder_bildkauder_text
Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 29. Oktober 2010 um 16:51 Uhr
 

Klasse R6b erhält das Diplom "Unsichtbarer Freund"

Birgit Schade, Klassenlehrerin der Klasse R6b

r6a_diplom_kleinVon 84 Klassen im Rhein-Main-Gebiet wurden 17 Klassen ausgewählt, um das Dialogmuseum in Frankfurt zu besuchen und das Diplom "Unsichtbarer Freund" zu erwerben. Die Klasse 6Rb war dabei.

Dort bekamen die Schülerinnen und Schüler am 24. August 2010 von blinden Mitarbeitern das Museum „gezeigt“. In absoluter Dunkelheit mussten sie sich im Wald zurecht finden, an einer belebten Straße eine Fußgängerampel überqueren und in einem Bistro etwas zum Essen oder Trinken bestellen. Anschließend haben sie eine theoretische und eine praktische Prüfung abgelegt. Neben ihrem Wissen mussten die Schülerinnen und Schüler unter Beweis stellen, dass sie einen blinden Mitmenschen sicher durch die Stadt geleiten können. Am Ende hatten alle Schülerinnen und Schüler die Prüfung bestanden und bekamen das Diplom „Unsichtbarer Freund“ und eine Anstecknadel ausgehändigt.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 27. Oktober 2010 um 19:40 Uhr
 
<< Start < Zurück 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 Weiter > Ende >>

Seite 28 von 30

ukash

-
Joomla School Templates by Joomlashack