ukash

-
Sport
Hier sind Informationen aus dem Sportunterricht zu finden.

Benefizspiel als Zeichen der Solidarität mit der Ukraine Drucken

Bericht und Bilder: Daniel Ritter, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit

Gruppenbild 1

"Kicken für den Frieden" lautete am Freitag, den 29.04.2022, das Motto der Alteburg-Schule, um ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen in der Ukraine zu setzen und die Erlöse aus dem Verkauf von Speisen und Getränken zu spenden. Ursprünglich sollte dieses Benefizspiel, bei dem sich LehrerInnen aus dem Kollegium und SchülerInnen der Jahrgangsstufen 5-10 auf dem Sportplatz in Kassel gegenüberstanden, bereits vor den Osterferien stattfinden. Aufgrund der damaligen Wetterlage musste es allerdings um einige Wochen nach hinten verschoben werden. Der Vorfreude innerhalb der Schulgemeinde tat dies allerdings keinen Abbruch.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 19. Mai 2022 um 21:58 Uhr
Weiterlesen...
 
Es gibt dieses Jahr wieder Bundesjugendspiele! Drucken

Die Bundesjugendspiele finden in diesem Schuljahr am Mittwoch, dem 25.05.2022, statt.

Details dazu sind in einem Elternbrief und einem Ablaufplan zu finden.

Hier klicken für den Elternbrief zu den Bundesjugendspielen.

Hier klicken für den Ablaufplan.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 16. Mai 2022 um 21:10 Uhr
 
Sportunterricht in großen Höhen - 7b in der Kletterhalle Drucken E-Mail

Bericht und Bilder: Manuel Jackel, Klassenlehrer der Klasse 7b

Kletterpark-5

Vergangenen Samstag besuchte die Klasse 7b der Alteburg-Schule im Rahmen ihrer Unterrichtseinheit „Klettern" die Kletterhalle des Deutschen Alpenvereins in Fulda.

Nach einer entspannten Anreise mit dem Zug stieg die Spannung aller Schülerinnen und Schüler beim Betreten der Kletterhalle schlagartig an. Der Schulungsbereich mit Toprope-Kletterwänden von bis zu zehn Metern Höhe war für Kinder und Lehrer ebenso beeindruckend wie der vielseitige Boulderbereich.

Zuletzt aktualisiert am Mittwoch, den 04. März 2020 um 13:03 Uhr
Weiterlesen...
 
Sportunterricht auf dem roten Teppich beim Marathon Drucken E-Mail

Bericht und Bilder: Manuel Jackel, Klassernlehrer der Klasse 7b

Marathon-1

Mit einer großen Portion Respekt, Aufregung und Vorfreude machten sich am Sonntag, den 27.Oktober, die Schülerinnen und Schüler der Klasse 7b der Alteburg-Schule auf den Weg zum Frankfurt Marathon 2019. Begleitet durch ihren Klassenlehrer Herr Jackel und einer großen Fangruppe der Eltern fieberten die Kinder einem erlebnisreichen Tag entgegen.

Nach einer vierwöchigen, trainingsplangesteuerten Vorbereitung im Sportunterricht und in Eigenverantwortung Zuhause, stand die Klasse hochmotiviert an der Startlinie zum Mini-Marathon. Die 4,2 km lange Strecke durch die Frankfurter Innenstadt war gesäumt von tausenden Zuschauern, die alle Läufer anfeuerten  Angesichts dieser Kulisse verging der Lauf für die Schüler wie im Flug.
Das Highlight des Tages war jedoch der feierliche Zieleinlauf auf dem roten Teppich in der vollbesetzten Frankfurter Festhalle.

Nach einer kurzen Erholungspause im Zielbereich wurde gemeinsam der spektakuläre Zieleinlauf der Profi-Marathonläufer von der Tribüne der Festhalle aus verfolgt. Zum Abschluss des Tages feierten alle beim gemeinsamen Essen das Marathon-Erlebnis und stellten fest: Die Schmerzen beim Laufen sind schnell vergessen, der Stolz über das erreichte Ziel bleibt uns erhalten – Frankfurt Marathon, wir kommen wieder.

Hier klicken für weitere Bilder.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 29. Oktober 2019 um 22:42 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 6
Joomla School Templates by Joomlashack