Berufsmesse 2024 an der Alteburg-Schule

Berufsmesse 2024 an der Alteburg-Schule

Interessante Gespräche wurden am 30. April 2024 in der Turnhalle der Alteburg-Schule geführt. Um 10:00 Uhr eröffneten Schuldirektor Herr Knauth und Berufs- und Studienkoordinatorin Viviane Rodriguez, die in Eigenregie erstellte Berufsmesse.

Die Vorabgangsklassen R9a, R9b und die H8 hatten drei Stunden Zeit sich mit den 13 anwesenden Unternehmen in Gesprächen über ihre Unternehmenskonzepte und Ausbildungsmöglichkeiten zu informieren.
Mitarbeiter/innen der teilnehmenden Unternehmen und auch derzeitige Auszubildenden nahmen teil und ließen die Schülerinnen und Schüler hinter die Kulissen der Unternehmen schauen. Nicht nur der Beruf konnte gemeinsam erörtert werden, sondern auch konkrete Fragen an das Unternehmen konnten gestellt werden. Die Schülerinnen und Schüler der Alteburg-Schule erhielten einen großen Einblick in die Arbeitswelt.

Seit der erstmals durchgeführten Messe im Jahr 2022 vergrößert sich das Angebot der teilnehmenden Unternehmen stetig.

Im Namen der Alteburg-Schule möchten wir uns herzlich bei den teilnehmenden Unternehmen bedanken, die uns dabei unterstützen, den Vorabgangsklassen eine bessere Berufswahl treffen zu lassen:

APZ MKK, Gemeinde Biebergemünd, DRK Kreisverband Gelnhausen-Schlüchtern e.V., Kreiswerke Main-Kinzig, Landeszahnärztekammer Hessen, Bundeswehr, Main-Kinzig-Kreis, Hessen Forst, Kreishandwerkerschaft Gelnhausen-Schlüchtern, Autohaus Nix, Strauss, Deutsche Bahn und die VR Bank Main-Kinzig Büdingen eG. 

Neue Beiträge

WEITERE Beiträge

Erfahren Sie mehr...