Klasse 2000 mit Gabi Günther in der Klasse 4a

4a Spinnennetz 380

Klasse 2000 mit Gabi Günther in der Klasse 4a

Geschrieben von Sophie Piecha, Klasse 4a

Am 29.10.2013 kam Frau Günther zu uns in die Schule. Sie hat mit uns wieder einmal das Programm Klasse 2000 gemacht. Als erstes haben wir Themen aus den vergangenen Schuljahren wiederholt. Danach haben wir über das neue Thema Großhirn, Kleinhirn und über die Nervenbahnen gesprochen.

Frau Günther hat dann ein riesiges Plakat mit Abbildungen aufgehängt und uns einiges erklärt. Wir haben gelernt, dass wir 1 Milliarden Nervenbahnen haben. Dann hat Frau Günther mit uns einige Tests gemacht. Lorena Zellmann war die erste Freiwillige. Sie stellte sich auf ein Bein und bekam von Frau Günther auf den Am gepustet. Anschließend sollte Lorena sagen, was Frau Günther gemacht hat. Das konnte sie nur wegen ihrer Nervenbahnen. Später hat Frau Günther mit uns ein Spiel gespielt. Jeder bekam eine Nummer und wir stellten uns in einen Kreis. Frau Günther hat uns dann eine Geschichte vorgelesen. Und manchmal kamen darin Sätze vor wie: „Um Fahrrad zu fahren brauchst du die Nervenbahnen 8, 11 und 1. Dann bekamen die Kindern mit diesen Nummern ein Seil in die Hand. So ging das immer weiter, nur mit anderen Nummern. Am Ende der Geschichte sah es aus als hätten wir ein Spinnennetz in den Händen. Die Verbindungen unserer Nervenbahnen. Nach dem Spiel haben wir noch ein kleines Heft über das Gehirn bekommen. Dann waren die zwei Stunden auch schon um. Wie immer war das ein schönes Erlebnis.

IMG 2039 1IMG 2041 1

IMG 2045 1

Neue Beiträge

WEITERE Beiträge

Erfahren Sie mehr...

6. März 2023

Bericht und Bilder: Ursula Briel, Konrektorin der Alteburg-Schule Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen unserer Grundschule besuchten im Rahmen der Vorbereitung auf den Übergang in…