Marathon AG auf dem roten Teppich der Frankfurter Festhalle

Marathon AG auf dem roten Teppich der Frankfurter Festhalle

Voller Vorfreude machten sich am Sonntag, den 29. Oktober 22 Schülerinnen und Schüler der der Alteburg-Schule auf den Weg zum Marathon in die Mainmetropole Frankfurt. Begleitet von der Fangruppe der Eltern fieberten die Kinder und Jugendlichen der Klassen 6 bis 10 einem erlebnisreichen Tag entgegen. Nach sechswöchiger Vorbereitung im Rahmen des vielfältigen Nachmittagsangebots der Alteburg-Schule und in Eigenverantwortung zuhause, stand die Läufergruppe hochmotiviert an der Startlinie zum Mini-Marathon. Die 4,2km lange Strecke durch die Frankfurter Innenstadt verging durch tausende Zuschauer, die entlang der Straßen alle Läufer anfeuerten, für die Schüler wie im Flug. Das Highlight des Tages war der feierliche Zieleinlauf auf dem roten Teppich in der gut gefüllten Frankfurter Festhalle. Trockenen Fußes und durchweg mit Bestzeiten im Vergleich zu den Trainingsläufen war der Lauf für alle ein voller Erfolg. Nach einer kurzen Erholungspause im Zielbereich wurde gemeinsam der spektakuläre Zieleinlauf der Profi-Marathonläufer von der Tribüne der Festhalle aus verfolgt. Zum Abschluss des Tages feierten alle beim gemeinsamen Essen das Marathon-Erlebnis und einige stellten sofort für sich fest: Frankfurt Marathon, wir kommen wieder.

Neue Beiträge

WEITERE Beiträge

Erfahren Sie mehr...

18. Februar 2024

Beim Mathematikwettbewerb 2023/2024, an dem alle Schülerinnen und Schüler der 8. Jahrgangsstufen in Hessen teilnehmen, fand im Dezember die schulinterne erste Runde statt. Die besten…