Musikprojekttag mit dem Musikverein 1965 Kassel e.V.

Musiktag-1

Musikprojekttag mit dem Musikverein 1965 Kassel e.V.

Am ersten Mittwoch im Mai besuchten einige Musiker und Musikerinnen des Musikvereins 1965 Kassel e.V. die Klassen der Grundschule in Kassel. An diesem Vormittag sollten den Kindern die verschiedenen und interessanten Instrumente eines Orchesters vorgestellt werden.

Nach der Begrüßung durch den Konrektor Herrn Euler ging es auch schon mit den ersten Klassen los. Zahlreiche Kinder strömten in den großen Raum der Grundschule, wo schon allerhand aufgebaute Instrumente auf sie warteten.

Musiktag 3

Die Kinder wurden gefragt, welche Orchesterformen und Instrumente sie kennen. Natürlich waren die Kinder gleich hellauf begeistert und haben ihr Wissen preisgeben.
Danach wurde jedes Instrument einzeln an einem Projektor gezeigt. Es wurde kurz vorgestellt, welche Eigenschaften die Instrumente haben und wie sie klingen. Natürlich wurde auch noch etwas auf den mitgebrachten Instrumenten vorgespielt, um den Kindern so zu zeigen, wie das Instrument live klingt. Von den Musiker und Musikerinnen des Musikvereins wurden Stücke wie „Hänschen klein“ und „Alle meine Entchen“ vorgespielt. Die Kinder hörten sehr gespannt zu.

Zu guter Letzt fehlte noch das Schlagwerk. Mitgebacht wurde die Cajon. Kurz übersetzt heißt dies „einfach Holzkiste zum draufsitzen“. Diese wird seit knapp 1 Jahr in der musikalischen Früherziehung des Musikvereins angeboten. Den Kindern wurden fetzige Rhythmen und Grooves vorgespielt.

Musiktag-2Natürlich konnten die Kinder auch mitmusizieren. Es wurde kurz der Rhythmus des Liedes „We will rock you“ vorgeklatscht. Danach wurden Triangel, Becken, Klanghölzer u.s.w an die Kinder verteilt. Zusammen mit allen Musikerinnen und Musikern des Musikvereins spielten die Klassen das Lied. Da die Lehrer und die Kinder sehr begeistert waren, durfte eine Zugabe natürlich nicht fehlen.
Am Ende des Projekttages waren sich alle einig, dass dieser Tag in der Grundschule wiederholt werden muss.

Bei Fragen rund um die Ausbildung beim Musikverein 1965 Kassel e.V. stehen Sophia Amend (06050/8539) und Diana Heinze (06050/9090140) gerne zur Verfügung. Gerne können Sie auch eine E-Mail an jugendleiter@musikverein-kassel.de senden.

Neue Beiträge

WEITERE Beiträge

Erfahren Sie mehr...

6. März 2023

Bericht und Bilder: Ursula Briel, Konrektorin der Alteburg-Schule Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen unserer Grundschule besuchten im Rahmen der Vorbereitung auf den Übergang in…