R6a mit Diplom

r6a_diplom_klein

R6a mit Diplom

Klasse R6b erhält das Diplom „Unsichtbarer Freund“

Birgit Schade, Klassenlehrerin der Klasse R6b

Von 84 Klassen im Rhein-Main-Gebiet wurden 17 Klassen ausgewählt, um das Dialogmuseum in Frankfurt zu besuchen und das Diplom „Unsichtbarer Freund“ zu erwerben. Die Klasse 6Rb war dabei.

Dort bekamen die Schülerinnen und Schüler am 24. August 2010 von blinden Mitarbeitern das Museum „gezeigt“. In absoluter Dunkelheit mussten sie sich im Wald zurecht finden, an einer belebten Straße eine Fußgängerampel überqueren und in einem Bistro etwas zum Essen oder Trinken bestellen. Anschließend haben sie eine theoretische und eine praktische Prüfung abgelegt. Neben ihrem Wissen mussten die Schülerinnen und Schüler unter Beweis stellen, dass sie einen blinden Mitmenschen sicher durch die Stadt geleiten können. Am Ende hatten alle Schülerinnen und Schüler die Prüfung bestanden und bekamen das Diplom „Unsichtbarer Freund“ und eine Anstecknadel ausgehändigt.

Neue Beiträge

WEITERE Beiträge

Erfahren Sie mehr...

6. September 2018

Informationen zum Förderverein der Alteburg-Schule.Über die Menüpunkte sind die Informationen zu den relevanten Themen erreichbar.

31. Oktober 2010

Hier sind Bilder von interessanten Ereignissen zu finden. Nach Klick auf die Lupe wird das Bild groß angezeigt. Passende Bedienung der Schaltflächen unter dem Bild…