Alteburg-Schule
Elias Schum ist Schulsieger beim Känguru-Wettbewerb Drucken E-Mail

Bericht: Anette Rittig, Fachleiterin Mathematik der Alteburg-Schule

Känguru 2019 552

Hier klicken für eine größere Darstellung dieses Bildes.

DER KLEINSTE WAR DER GRÖSSTE:
SCHULSIEGER ELIAS SCHUM SCHAFFT DEN WEITESTEN KÄNGURUSPRUNG

Erfolgreiche Teilnahme der Alteburg-Schule Biebergemünd
am Mathematik-Wettbewerb Känguru 2019: Drei dritte Preise erzielt!

Mehr als 40 Schülerinnen und Schüler der Alteburg-Schüler aus den
Klassen 3 bis 10 wurden gestern mit Urkunden und Preisen des inter-
nationalen Mathematik-Wettbewerb „Kangourou des Mathematiques" ausgezeichnet.
Sie nahmen freiwillig am 25sten Känguruwettbewerb teil und brüteten
über 24 bzw. 30 kniffeligen Multiple-Choice-Aufgaben, bei denen vor allem logisches Kombinieren gefordert ist.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 23. Mai 2019 um 11:56 Uhr
Weiterlesen...
 
KundS Fenster sponsort neue Klassen-T-Shirts Drucken E-Mail

Bericht: Anne Scheidler, Klassenlehrerin der Klasse 5b

klasse 5b

Hier klicken für eine große Darstellung dieses Bildes.

Die Klasse 5b hat heute (20.5.2019) ihre neuen Klassen-T-Shirts von Herrn Alexander Kravtsov von der Firma K&S Fenster überreicht bekommen. Die Klasse bedankt sich bei Herrn Kravtsov für diese großzügige Spende.
Die Klasse möchte die neuen Shirts mit dem Klassenmotto 'We are the diamonds' in Zukunft bei allen Schul- und Klassenveranstaltungen tragen.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 27. Mai 2019 um 10:36 Uhr
 
Praktischer Chemieunterricht bei der Feuerwehr Drucken E-Mail

Feuerwehr GNZ60 Schüler der Alteburg-Schule besuchten an drei Tagen die Biebergemünder Feuerwehr. Dabei wurden sie mit drei wichtigen Unfallarten vertraut gemacht: Fettexplosionen, "Dosenzerknall" und Mehlstaubexplosionen. Sie hatten dabei auch Gelegenheit, richtiges Verhalten bei solchen Unfällen selbst auszuprobieren.

 

Hier klicken für den Bericht in der Gelnhäuser Neuen Zeitung.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 23. Mai 2019 um 15:39 Uhr
 
Drei Tage "English-Time!" für unsere Zehntklässler Drucken E-Mail

Bericht und Bild: Anne Scheidler, Englischlehrerin an der Alteburg-Schule

Native Speaker 552

Hier klicken für eine große Darstellung dieses Bildes.

Vom 6. bis zum 8. März dieses Jahres hieß es für die Zehntklässler der Alteburg-Schule „English-Time!" Unter der Leitung der Native Speaker Georg und Rebecca, die ursprünglich aus den USA und Australien stammen, war es Ziel, drei Tage ausschließlich in Englisch zu kommunizieren.
Am Mittwoch betraten die Schüler zwar mit unterschiedlichen Erwartungen ihre Gruppen, doch schon nach den ersten Kennenlernspielen waren die meisten Zweifel beseitigt. Es gab ein volles Programm von Denkaufgaben über Gruppenarbeiten bis zu verschiedenen Rollenspielen, die sie ausarbeiten sollten. Der Fokus lag hier in der sprachlichen und körperlichen Darstellung, Georg wollte „Drama" sehen.
Ein persönliches Highlight der Native Speaker war eine Debatte in Form von „Dragons' Den" - in Deutschland bekannt als „die Höhle der Löwen". Diesmal war nicht nur sprachliches Geschick, sondern auch Kreativität gefragt, denn die Schüler hatten selbst ein Produkt zu erfinden und überzeugend zu präsentieren.
„Alle Aufgaben machten uns viel Spaß und Fortschritte wurden schnell deutlich. Wir verbrachten drei wirklich sehr schöne Tage mit den Beiden, die uns motivierten, die englische Sprache kreativ anzuwenden", so eine Schülerin der Klasse 10b.

Wir bedanken uns für eine großzügige finanzielle Unterstützung bei dem Geschäftsführer der Keyotel GmbH Herrn Jens Hoffmeister.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 23. März 2019 um 19:26 Uhr
 
Herr Kuhn verabschiedet sich im Sommer Drucken E-Mail

Kuhn 270Nach 10 Jahren verlässt unser Schulleiter,
Herr Kuhn, am Schuljahresende die Alteburg-Schule und geht in den verdienten Ruhestand.

Das Bewerbungverfahren für die Nachfolge läuft.

Was Herr Kuhn vor und in der Alteburg-Schule gemacht hat und was er danach vor hat, darüber berichtete die Gelnhäuser Neue Zeitung am 9.03.2019 ausführlich.

Hier klicken für diesen Bericht.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 23. März 2019 um 19:15 Uhr
 
Alteburg-Schule stürmt südtiroler Gipfel Drucken E-Mail

Bericht und Bilder: Manuel Jackel und Albert Evis, Sportlehrer an der Alteburg-Schule

Skifreizeit 2019-3

Hier klicken für dieses Bild in großer Darstellung.

Die Alteburg-Schule in Biebergemünd Kassel bietet seit einigen Jahren eine Skiwoche als sportliches Highlight im Schulalltag an. In diesem Jahr machten sich 26 begeisterte und hochmotivierte Schüler/innen unter der Leitung der Lehrer Albert Evis, Manuel Jackel und Melina Sasso auf den Weg durch das tief verschneite Österreich ins zumindest zeitweise, sonnige Pflerschtal in Südtirol/Italien.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 25. Februar 2019 um 23:06 Uhr
Weiterlesen...
 
Unternehmen informierten über Ausbildungberufe Drucken E-Mail

WdA 2019

In der "Woche der Ausbildung" stellten sich neun Unternehmen und Behörden der Region vor. Die Schüler der höheren Klassen konnten sich über diese Unternehmen und deren Berufsangebote und Ausbildungsmöglichkeiten informieren. Die beruflichen Schulen stellten die schulischen Weiterbildungsmöglichkeiten vor.
Organisiert wurde diese Informationswoche von Frau Sasso.

Hier klicken für den Bericht der GNZ vom 22.02.2019 zu dieser Veranstaltung.

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den 24. Februar 2019 um 21:31 Uhr
 
Das neue Stück der Bolleratze Drucken E-Mail

"Das Leben ist zu kurz für irgendwann"

das ist der Titel des diesjährigen Stücks unserer Theatergruppe Bolleratze.

Die Aufführungen finden im Bürgerhaus in Kassel statt:

     Samstag, 25.05.2019, 20 Uhr (Premiere)

     Sonntag, 26.05.2019, 19 Uhr

Um was es geht, verrät das ausführliche Ankündigungsschreiben.

Hier klicken für dieses Schreiben.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 21. Februar 2019 um 11:59 Uhr
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 2 von 31

ukash

-
Joomla School Templates by Joomlashack